A- A A+

Prüfung zum Wanderreitabzeichen

Am 4. April fand in der Pferdewirtschaftsschule Grottenhof-Hardt die Prüfung zum Wanderreitabzeichen statt. Insgesamt 16 Schülerinnen und ein Schüler stellten sich den vielfältigen Herausforderungen unter den prüfenden Augen von Herrn Günther Hoffmann und Frau Claudia Kissmann. Nach dem Vorreiten einer Dressurprüfung ging es für die TeilnehmerInnen ab ins Gelände, wobei zu Beginn drei Baumstämme übersprungen werden mussten und im Anschluss mehrere vielseitige Übungen auf Pferd und Reiter warteten. So wurde etwa das Durchreiten von Wasser, das Überqueren einer kleinen Brücke, das An- und Ausziehen einer Jacke am Pferd und das Einnorden der Landkarte abgefragt. Sämtliche ReiterInnen und deren Pferde meisterten diese Aufgaben bravourös und konnten so ihr Können und das gegenseitige Vertrauen unter Beweis stellen.