6 Schritte zu deiner VwA

1. Betreuer suchen

Du entscheidest dich für ein Thema und suchst eine/n Betreuer/in. Das machst du bereits in der 7. Klasse.

2. Thema einreichen

Reiche das Thema auf der VwA-Datenbank fristgerecht ein. Das geschieht auch während du die 7. Klasse besuchst.

3. Arbeit verfassen

Nach der Einreichung kannst du direkt mit dem Verfassen deiner VwA beginnen. Nutze am besten die freie Zeit in den Sommerferien und schließe die VwA so früh wie möglich ab.

4. Arbeit einreichen

Lade die fertige Arbeit auf der VwA-Datenbank hoch. Die Arbeit wird anschließend von deinem/r Betreuer/in beurteilt und einer Plagiatsprüfung unterzogen.

5. Präsentation vorbereiten

Treffe dich noch einmal mit deinem/r Betreuer/in und bespreche die Präsentation deiner Arbeit im Rahmen der Matura.

6. Arbeit präsentieren

Du präsentierst und diskutierst deine Arbeit vor und mit der Prüfungskommission bestehend aus deinem/r Betreuer/in, dem Direktor und der/m Vorsitzenden.

VwA - Website

Diese Webseite stellt Materialien zur VWA zur Verfügung, die LehrerInnen bei der Betreuung von SchülerInnen in allen Arbeitsphasen unterstützen sollen. Die Inhalte der Webseite werden laufend aktualisiert.

Zur Homepage

Hier findest du eine Dokumentation über die Benutzung dieser Webseite als Download.

Anleitung

VwA - Datenbank

Die Plattform "VWA-DB" bildet den gesamten Prozess von der Genehmigung des Themas über die Einreichung bis hin zur Zulassung zur Präsentation und Diskussion der fertigen vorwissenschaftlichen Arbeit ab.

Zur Datenbank